5
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Bielmann, D: Freedom Bar

Bielmann, D: Freedom Bar

vonBielmann, David
Deutsch, Erscheinungstermin April 2022
INAKTIV
nicht mehr auf Lager

eBook

14,99 €
(inkl. MwSt.)

Buch (gebunden)

19,90 €
(inkl. MwSt.)
Standard
DetailansichtEmpfehlung per E-Mail versenden
Ein Strassenmusiker, der die Akkorde vergisst. Ein zeugungsunfähiger Buchhändler, dessen Frau ein Kind will. Ein Abenteurer, dem das Reisen schwerfällt: Sie träumen von Ruhm und Glück und der grossen Welt – und finden alles in der »Freedom Bar«.

Unterhaltsam, komisch, skurril, spannend und vor allem - eine...

Informationen zum Titel

978-3-9524523-5-6
April 2022
2022
eBook
400 g
303
Deutsch
Belletristik und verwandte Gebiete, Biographie, Literatur und Literaturwissenschaft
Ein Strassenmusiker, der die Akkorde vergisst. Ein zeugungsunfähiger Buchhändler, dessen Frau ein Kind will. Ein Abenteurer, dem das Reisen schwerfällt: Sie träumen von Ruhm und Glück und der grossen Welt – und finden alles in der »Freedom Bar«.

Unterhaltsam, komisch, skurril, spannend und vor allem - eine wunderbare Liebeserklärung an das Leben.
»Freedom Bar« entwirft eine modern-urbane Welt voller eigenwilliger und liebenswürdiger Alltagshelden, deren Wege und Sehnsüchte sich immer stärker verstricken:

Der junge Bert Bucher sieht sich als künftiger Rockstar. Da kommt ihm der Tod seiner Großmutter gerade gelegen, so kann er in ihre leerstehende Wohnung in Freiburg ziehen und seine Karriere vorantreiben. Ein Vorhaben, das bald von der schönen Studentin Lana gestört wird.

Johann B. Grab ist Inhaber einer Buchhandlung und sehnt sich zurück in eine Welt ohne Internet. Seine griechische Frau hingegen wünscht sich ein Kind, und der zeugungsunfähige Johann ist bereit, zu diesem Zweck einen Mann für sie zu suchen.

Henry Schweizer wohnt in seiner Bar, die er zu seinem persönlichen Sehnsuchtsort gemacht hat. Hier verwässern sich Sorgen im Rausch, abstruse Ideen reifen zu Taten heran und Verlierer werden zu Gewinnern.

In seinem wunderbar tiefsinnigen und amüsanten Roman vereint David Bielmann die großen Themen des menschlichen Seins: Liebe, Freiheit, Sehnsucht und die Frage nach dem Sinn.
David Bielmann, geboren 1984, lebt in Rechthalten und arbeitet als Lehrer in Freiburg (CH). »Freedom Bar« ist sein erster Roman im Riverfield Verlag.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto im Menü unter „mein vub - Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung