Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Bundeszentralregistergesetz

Bundeszentralregistergesetz

Mit Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des BZRG

vonHase, Peter
Deutsch, Erscheinungstermin August 2014
lieferbar
35,00 €
(inkl. MwSt.)
Zum Werk Im Bundeszentralregister sind die strafrechtlichen Verurteilungen verzeichnet. Das Bundeszentralregistergesetz regelt die Grundlagen der Organisation, Führung und Verwaltung des Zentralregisters, ferner Inhalt, Reichweite, Dauer und Tilgung der Eintragungen sowie die Voraussetzungen zur Erlangung von...

Informationen zum Titel

978-3-406-65233-2
München
August 2014
2014
2
2. Auflage
Buch (gebunden)
314 g
169
133 mm x 198 mm x 17 mm
Color of cover: Brown, Color of cover: Grey, Color of cover: Pink, Color of cover: Red, Color of cover: Silver, gebunden
Deutsch
Zum Werk Im Bundeszentralregister sind die strafrechtlichen Verurteilungen verzeichnet. Das Bundeszentralregistergesetz regelt die Grundlagen der Organisation, Führung und Verwaltung des Zentralregisters, ferner Inhalt, Reichweite, Dauer und Tilgung der Eintragungen sowie die Voraussetzungen zur Erlangung von Auskünften aus dem Register. Der vorliegende Kommentar verschafft einen fundierten und aktuellen Überblick über die Materie. Vorteile auf einen Blick - präzise und übersichtlich - gut verständlich auch für Nichtjuristen - Gesetzesstand September 2014 Zielgruppe Für Strafverteidiger, Staatsanwälte, Strafrichter, Praktiker der Justizverwaltung und des Strafvollzugs, Bewährungshelfer.
Zum Werk
Im Bundeszentralregister sind die strafrechtlichen Verurteilungen verzeichnet. Das Bundeszentralregistergesetz regelt die Grundlagen der Organisation, Führung und Verwaltung des Zentralregisters, ferner Inhalt, Reichweite, Dauer und Tilgung der Eintragungen sowie die Voraussetzungen zur Erlangung von Auskünften aus dem Register. Der vorliegende Kommentar verschafft einen fundierten und aktuellen Überblick über die Materie.
Vorteile auf einen Blick
- präzise und übersichtlich
- gut verständlich auch für Nichtjuristen
- Gesetzesstand September 2014
Zur Neuauflage
Die 2. Auflage verarbeitet alle Änderungen der vergangenen Jahre, so insbesondere
- das weitestgehend am 1. September 2014 in Kraft tretende BZRG-Änderungsgesetz zum Zweck der Zulassung der elektronischen Antragstellung bei Erteilung einer Registerauskunft mit dem neu eingefügten
30c BZRG und Änderungen in 7 weiteren Paragrafen des BZRG,
- das 5. Änderungsgesetz zum Bundeszentralregistergesetz vom 16.7.2009, das im Schwerpunkt Modifikationen der Vorschriften zum Führungszeugnis (

31 ff. BZRG) enthält,
- das Gesetz betreffend den Austausch von strafregisterrechtlichen Daten zwischen den EU-Mitgliedstaaten vom 15.12.2011,
- das Gesetz zur Errichtung und zur Regelung der Aufgaben des Bundesamtes für Justiz mit einer Reihe terminologischer Anpassungen sowie
- zehn weiteren Novellierungen mit kleineren Anpassungen.
Die aktuelle Rechtsprechung und Literatur wurden selbstverständlich umfassend ausgewertet. Der Kommentar befindet sich durchgängig auf dem Bearbeitungsstand Mitte 2014.
Zum Autor
Peter Hase ist im Bundesamt für Justiz als Leiter des Referats für Registergrundsätze, Registervergünstigungen und das Zentrale Staatsanwaltschaftliche Verfahrensregister tätig.
Zielgruppe
Für Strafverteidiger, Staatsanwälte, Strafrichter, Praktiker der Justizverwaltung und des Strafvollzugs, Bewährungshelfer.
Peter Hase ist im Bundesministerium der Justiz der zuständige Referatsleiter und war in dieser Funktion u.a. mit der Novellierung des BZRG befasst.
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung