8
Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Wir sind ein Teil der Erde

Wir sind ein Teil der Erde

vonSeattle, Chief Noah | Pecorelli, Alfonso
Deutsch, Erscheinungstermin 10.12.2021
lieferbar
10,00 €
(inkl. MwSt.)
Standard
Empfehlung per E-Mail versenden
Im Jahre 1854 forderte der 14. Präsident der USA, Franklin Pierce, die Duwamish-Indianer auf, ihr Land an weiße Siedler zu verkaufen und im Gegenzug in ein Reservat auf einer Insel im Pudget Sound zu ziehen, um dort fortan zu leben.

Die Indianer verstanden dieses Ansinnen nicht. Wie alle Ureinwohner Nordamerikas...

Informationen zum Titel

978-3-9523612-5-2
10.12.2021
2021
Buch (gebunden)
84 g
46
156 mm x 101 mm x 9 mm
Color of cover: Red, Color of cover: Yellow, Schweiz, Deutschland, Österreich
Deutsch
Belletristik: allgemein und literarisch
Im Jahre 1854 forderte der 14. Präsident der USA, Franklin Pierce, die Duwamish-Indianer auf, ihr Land an weiße Siedler zu verkaufen und im Gegenzug in ein Reservat auf einer Insel im Pudget Sound zu ziehen, um dort fortan zu leben.

Die Indianer verstanden dieses Ansinnen nicht. Wie alle Ureinwohner Nordamerikas betrachteten die Duwamish sich als Teil der Natur, der man Sorge zu tragen habe und die Respekt und Ehrerbietung verdiene. Die Aufforderung, ihr Land an die Weißen zu verkaufen, ergab für die Duwamish deshalb keinen Sinn: Wie kann man Land kaufen und verkaufen? Nach ihrer Vorstellung kann der Mensch die Erde ebenso wenig besitzen, wie er die Frische der Luft oder das Glitzern des Wassers besitzen kann.

Gegen Ende des Jahres 1854 oder zu Beginn des Jahres 1855, das genaue Datum ist nicht bekannt, antwortete Chief Seattle dem Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika mit einer legendären Rede, deren Weitsicht, Weisheit, aber auch Kritik uns, ganz besonders in der heutigen Zeit, betroffen macht, allerdings auch Hoffnung weckt. Die Hoffnung, dass wir Menschen uns die Worte des alten Chief Seattle zu Herzen nehmen, dass wir uns um die Erde, die Umwelt, die Natur und das Klima so kümmern, dass wir auch unseren Kindern und den nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Zukunft ermöglichen.

Mit einem Nachwort des Herausgebers, das die Dimension und Aktualität dieser außergewöhnlichen Rede in Zeiten globaler menschengemachter Krisen ganz neu beleuchtet.

Ein Buch das man immer wieder lesen kann - und auch sollte!
Alfonso Pecorelli, der schweizerisch-italienische Autor hat Romane, Novellen und Sachbücher veröffentlicht, unter anderen die Bestseller-Novelle »Das Mädchen, das die Welt veränderte«, die 2019 auch in der Volksrepublik China erschienen ist.
Zuvor arbeitete Pecorelli viele Jahre global bei den IT-Unternehmen Hewlett-Packard und IBM. Alfonso Pecorelli ist Graduated Alumnus der Harvard Business School, Boston, MA. Zudem war Pecorelli auch für diverse humanitäre Projekte und Organisationen in Afrika und Europa tätig. Heute lebt Alfonso Pecorelli mit seiner Familie in der Nähe von Basel (Schweiz).
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto im Menü unter „mein vub - Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung