Zurück

In den Warenkorb

Empfehlung per E-Mail versenden

Probeexemplar anfordern

Gerne schicken wir Ihnen ein Probeexemplar an die angegeben Adresse.
Ein Leben in Sicherheit

Ein Leben in Sicherheit

Jedermannsrechte und deren rechtssichere Anwendung

vonWenzl, Christian | AGENTUR UG (haftungsbeschränkt)
Deutsch, Erscheinungstermin 05.03.2019
hergestellt auf Anfrage (ca. 3 Tage Lieferzeit)

Buch (broschiert)

19,90 €
(inkl. MwSt.)

eBook (EPUB mit digitalem Wasserzeichen)

14,99 €
(inkl. MwSt.)
Dieses juristische Fachbuch/dieser juristische Ratgeber ist geeignet für Jura Studenten, Bachelor oder Master Studiengänge aus dem Bereich Sicherheitsrecht sowie für alle Sicherheitsberufe wie Fachkräfte für Schutz und Sicherheit, Werkschutzmeister, GSSK, Polizeibeamte, Angehörige der Feuerwehr, Ordnungsdienste,...

Informationen zum Titel

978-3-9817972-0-6
München
05.03.2019
2019
5
5. Auflage
Buch (broschiert)
201 g
180
121 mm x 190 mm x 17 mm
Paperback
Deutsch
RechtfertigungsgründeNotwehrSachkundeprüfungStudiumTierabwehrsprayPolizeianwärterSchutz und Sicherheitsachkundeprüfung im bewachungsgewerbe34aSecurityDefensivnotstandFundrechtWiesnDeeskalierendesPolizei34a GewOOrdnungsdienstAngriffsnotstandBürgerliches GesetzbuchSelbstschutzSicherheitSicherheitsdienstSicherheitsschulungWaffengesetzSicherheitsausbildungEigensicherungEinsatzmodellBewachungSachkunde34a UnterrichtungJuraSelbstverteidigungIHK Sachkundeprüfung 34a GewOL StellungChristianChristian WenzlSicherheitskräfteEntschuldigungsgründeJura StudiumFachkraft Schutz und SicherheitVeranstaltungsschutzRechtsratgeberGewaltmonopolPrivatdetektivBesitzwehrBesitzkehrAusbildungSelbsthilfe des BesitzdienersDetektivSelbsthilfe des BesitzersV StellungStrafantragFestnahmeSelbsthilfeZeugeRatgeber RechtBundespolizeiPfeffersprayObjektschutzFesselung von PersonenSchutz und SicherheitskraftUnterrichtung 34 aAggressivnotstandStrafgesetzbuchMasterGewerbescheinUnterrichtung 34aSelbsthilferechteRechteRechtfertigender NotstandSicherheitsakademiePrivaterDeeskalationWaffensachkundeVerwahrungDeeskalationstraingingFestnahmerechteZivilcourageGewaltpräventionWerkschutzLiteratur PolizeiNotstandErstickungstodsachkundeprüfung 34a ihkStudiengangPolizeiausbildungEin Leben in SicherheitIHK SachkundeprüfungBesitzschutzSachenrechtFreiheit der PersonOpferStrafanzeigeSicherheitsrechtBesitzstörungVorläufige Festnahme§ 34a GewOStrafrechtStrafprozessordnungNicht Zuzuordnender GegenstandSicherheit im Lebenöffentliches RechtNZGBeschuldigteRechtsausbildungGrundrechtseingriffeRatgeberVerteidigungsnotstandStudentenUnterrichtung 34a GewOGesetze in DeutschlandNotwehrrechteAkademiePolizeibeamteNothilfeJedermannsrechteBedrohungssituationFundsachen34a gewo UnterrichtungFeuerwehrSchutz privater RechteWenzl34 aOktoberfestPrivater Sicherheitsdienst34a gewoMeldewesenWaffenrechtSicherheitsdienst TaschenbuchNotstandsrechteInterkulturelle KompetenzBachelorSicherheitsReizgasUnterrichtungGewaltServicekraft Schutz und SicherheitRechtsfolgeDurchsuchungEingriffsermächtigung
Reihe B
Dieses juristische Fachbuch/dieser juristische Ratgeber ist geeignet für Jura Studenten, Bachelor oder Master Studiengänge aus dem Bereich Sicherheitsrecht sowie für alle Sicherheitsberufe wie Fachkräfte für Schutz und Sicherheit, Werkschutzmeister, GSSK, Polizeibeamte, Angehörige der Feuerwehr, Ordnungsdienste, Sicherheitsdienste aber auch Menschen mit Zivilcourage und Ladeninhaber.

Der Autor hat dieses Buch nach wissenschaftlichen Grundsätzen erstellt. Die rechtlichen Erläuterungen sind mit Fußnoten aus Kommentaren und Rechtsprechung unterlegt.

Die wichtigsten Rechtfertigungsgründe aus BGB, StGB und StPO sind für Jedermann leicht verständlich erklärt. Das Buch eignet sich auch als Praxisratgeber da zahlreiche Praxisbeispiele angeführt und erläutert werden. Unter welchen Voraussetzungen darf jemand z.B. durch Jedermann festgenommen, durchsucht und aus dem Hausrechtsbereich verwiesen werden? Wann dürfen Gegenstände abgenommen oder verwahrt werden bzw. wann darf Gewalt/Zwang angewandt werden? Gesetzliche bzw. allgemeine Voraussetzungen sowie Rechtsfolgen. Grundsatz der Verhältnismäßigkeit und Erforderichkeit, staatliches Gewaltmonopol, Öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen, Verbotene Waffen, Tierabwehrspray, Pfefferspray, CS Gas, CN Gas, Jugendschutz, Fundrecht, Formelles und materielles Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Strafanzeige, Strafantrag, Zeugenrechte, Rechte als Beschuldigter, Eigensicherung, Deeskalation, Verhaltenstipps in Bedrohungssituationen, nicht zuzuordnender Gegenstand, lagebedingter Erstickungstod, Meldungen und Berichte, Gedächtnisprotokoll, deeskalierendes Einsatzmodell, Auszüge aus StGB, BGB und WaffG sowie StPO und weitere Informationen.

Adressaten:
Alle Sicherheitsberufe und Tätigkeiten mit Bezug zum Sicherheitsrecht:
Vorbereitung zur IHK Sachkundeprüfung gem. 34a GewO
Geprüfte(r) Meister(in) für Schutz und Sicherheit
Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft
Luftsicherheitsassistent / Luftsicherheitskontrollkraft
Freiwillige Feuerwehr, Berufsfeuerwehr
Servicekraft für Schutz und Sicherheit
Fachkraft für Schutz und Sicherheit
Sicherheitsfachkraft (IHK) Personenschutz
Sicherheitsfachkraft für Personen- und Werkschutz IHK
Sicherheitskraft im Handel (IHK)
Sicherheitsmanagement (Studiengang Hamburg)
Sicherheitsmanagement (Studiengang Berlin)
Strategisches Sicherheitsmanagement
Werkschutzfachkraft
Warenhausdetektive
Doormen
Citydetektive
Hausdetektive
Detektive
Polizeibeamte
Polizeivollzugsbeamte
Zollbeamte
Titel: Ein Leben in Sicherheit

Untertitel: Jedermannsrechte und deren rechtssichere Anwendung

Ein Buch für alle Jura Studenten oder sonstigen Bachelor oder Master Studiengänge mit Bezügen zum Sicherheitsrecht. Sehr gut geeignet aber auch für Ausbildungsberufe im Bereich Sicherheit oder zur Vorbereitung auf die IHK Sachkundeprüfung gem.
34a GewO, Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft, Werkschutzmeister, GSSK oder Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Angesprochen sind mit diesem Titel aber auch Menschen mit Zivilcourage und am Recht interessierte Menschen.

Die Erklärungen des Autors sind mit zahlreichen Fußnoten aus Kommentaren und Urteilen unterlegt. Das Buch wurde vom Autor nach rechtswissenschaftlichen Grundsätzen erstellt. Wissenschaftliche Diskussionen sind nicht Inhalt des Buches. Der Autor vertritt überwiegend die herrschende Rechtsmeinung und führt auch Urteile aus der Rechtsprechung und zahlreiche Kommentarstellen als Quellen an.

Ein Leben in Sicherheit: Jedermannsrechte und deren rechtssichere Anwenundung wird selbst ebenfalls in anerkannter juristischer Fachliteratur zitiert!

Themenschwerpunkt des Buches sind die wichtigsten Rechtfertigungsgründe die neben den Entschuldigungsgründen zu den sogenannten Jedermannsrechten zählen. Es werden Rechtfertigungsgründe aus BGB, StGB und StPO besprochen und erläutert. Das Werk ist für Jedermann gut verständlich und enthält sehr viele Beispielfälle im Bereich Recht. Zudem finden Sie wichtige Informationen zu den Themenbereichen Deeskalation und Umgang mit Menschen d.h. Psychologie.

Das Buch kann der juristischen Fachliteratur zugeordnet werden. Da viele Beispiele enthalten sind eignet es sich aber auch hervorragend als Praxisratgeber!

Auf einen Blick finden Sie alles wichtige zu den nachfolgend aufgeführten Themengebieten:

Selbsthilferechte / Festnahmerechte / Notwehrrecht und Notstandsrechtn werden an zahlreichen praktischen Beispielen erklärt. Unter welchen Voraussetzungen darf jemand durch Jedermann festgenommen, durchsucht und aus dem Hausrechtsbereich verwiesen werden? Wann dürfen Gegenstände abgenommen oder verwahrt bzw. wann darf Gewalt angewandt werden? Gesetzliche bzw. allgemeine Voraussetzungen sowie Rechtsfolgen. Grundsatz der Verhältnismäßigkeit, Staatliches Gewaltmonopol, Öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen, Verbotene Waffen, Tierabwehrspray, Pfefferspray, CS Gas, CN Gas, Jugendschutz, Fundrecht, Formelles und materielles Strafrecht, Ordnungswidrigkeiten, Strafanzeige, Strafantrag, Zeugenrechte, Rechte als Beschuldigter, Sicherungsstellungen, Eigensicherung, Deeskalation, Verhaltenstipps in Bedrohungssituationen, Nicht Zuzuordnender Gegenstand, Lagebedingter Erstickungstod, Meldungen und Berichte, Gedächtnisprotokoll, Deeskalierendes Einsatzmodell, Auszüge aus StGB, BGB und WaffG sowie StPO.
Christian Wenzl
Diplom-Verwaltungswirt (FH)
Polizeioberkommissar a.D.
Immobilienmakler IHK
Dozent für Sicherheitsrecht und Sicherheitsberater
Kundenmitteilung
EU-Datenschutzgrundverordnung

Die DSGVO stärkt die Datenschutzrechte europaweit für uns alle. Bei vub haben wir aus diesem Anlass unsere Datenschutzerklärung grundlegend verändert:

  • Wir stellen noch übersichtlicher dar, wie und wofür wir personenbezogene Daten verarbeiten (wenn überhaupt, denn das Verwerten Ihrer persönlichen Daten ist überhaupt nicht unser Geschäft!).
  • Wir informieren in unserer neuen Datenschutzerklärung über die Kundenrechte.
  • Wir haben die Datenschutzerklärung übersichtlicher gestaltet.
  • Ab dem 25. Mai 2018 können Sie in Ihrem Kundenkonto unter „meine Einstellungen“ den gewünschten Datenschutz selbst einstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte jederzeit an unseren vub-Kundenservice und Ihre bekannten Ansprechpartner unter premiumservice@vub.de.

Bestätigung